Prozess- und Fertigungssicherheit

Harte Argumente

Wer sich schon seit Jahr­zehn­ten so erfolg­reich am Markt behauptet wie Gerhard Ihle Hartmetalle Werkzeuge e.K., der ist nie stehen­geblieben. Der ent­wickelt sich kon­sequent weiter. Und so verfügen wir über ein tief­gehen­des wie auch breit­gefächer­tes Know-how, ohne das die vielen Maß­anfertig­ungen und unser großes Leistungs­spektrum nicht möglich wären.

Denn wir bear­beiten nicht nur Hart­metall-Stäbe. Wir sind zugleich Europas größter Hart­metall-Händler, planen und ent­wickeln vor­profi­lierte HM-Sinter­teile, kons­truieren leistungs­starke Trenn­masch­inen und haben erst­klas­sige Schleif- und Erodier-Dienst­leistungen im Pro­gramm, die wir auch in Lohn­arbeit erled­igen. Außerdem führen unsere Spezia­listen im firmen­eigenen Werk­stoff-Prüf­labor metall­urgische Unter­suchungen durch.

Die wichtigsten Kundenvorteile im Überblick:

  • Durchgängige Qualität
    • Beratung, Maschinen­konstruktion, Material­beschaffung, -bearbeitung und -prüfung: unser hoher Qualitäts­anspruch zieht sich durch unser vielseitiges Leistungs­spektrum
  • Flexible Fertigung
    • Viele unserer Kunden sind Sonderwerkzeughersteller, weil sie wissen, dass sie von uns maßgefertigte Qualität erhalten – und das ohne lange Wartezeiten
  • Dreifache Sicherheit
    • Nicht nur der Lieferant prüft die Rohlinge, auch wir führen zusätzlich umfangreiche Wareneingangsprüfungen und Endkontrollen durch
  • Exakte Analyse
    • In unserem firmen­eigenen Werk­stoff-Prüflabor werden Hart­metalle genau­estens analysiert; das Labor wird auch als unab­hängige, sach­verständige Prüf­stelle bei Werk­zeug­versagen an­gefragt
  • Kurze Lieferzeiten
    • Als europa­weit größter Hartmetall­händler verfügen wir über ein Lager mit mehr als 300.000 Rund- und Flach­stäben, die schnell liefer­bar sind
  • Problemlose Rückverfolgbarkeit
    • Dank eines durchdachten Chargennummernsystems sind unser Stäbe jederzeit durchgehend rückverfolgbar